LvS

Leitstellen

Im Leitstellenverbund Service (LvS) können benachbarte Leitstellen, unabhängig vom verwendeten Einsatzleitsystem, Einsatzdaten teilen und übergeben. Ausgewählte Ressourceninformationen, wie z. B. FMS-Status oder GPS-Position, können zwischen den angebundenen Leitstellen ausgetauscht werden. Die geteilten Informationen können übersichtlich im Grafischen Informationssystem (GIS) des Einsatzleitsystems DALLES oder anderer Einsatzleitsysteme dargestellt werden. Im Rahmen von Großschadenslagen werden feste und mobile Befehlsstellen über eine Vernetzung schnell mit Einsatzdaten versorgt. Dabei entscheidet jede Leitstelle selbst, was, wann, wie und für wen innerhalb des LvS bereitgestellt wird.

Wachen

Für das Empfangen, Anzeigen und Verarbeiten von Einsatzgrunddaten hält der Leitstellenverbund Service spezielle Windows-Applikationen bereit. Diese können einfach und flexibel auf Desktops, Großbildanzeigen und mobilen Geräten eingerichtet werden. Die mit der teilnehmenden Leitstelle verbundenen Geräte haben Zugriff zu einem umfangreichen Informationsdatenempfang. So können Alarmdepeschen, Darstellungen der Ereignisorte, Routings zu Einsatzorten, Übersichten der alarmierten Ressourcen, GPS-Positionen, Status, Kennungen u. v. m. ausgetauscht werden. Informationen können angezeigt und als Alarmdruck ausgegeben werden.

LvS-Display

Das LvS-Display ist eine Anwendung zur Übertragung von Informationen auf Displays und Großbildanzeigen. Die Informationsausgabe kann vielseitig konfiguriert und einfach gestaltet und verwaltet werden. Die eingegangenen Einsatzinformationen können  z. B. auf Großbildanzeigen in der Fahrzeughalle, in Stabsräume oder auf mobile Geräte übertragen werden. Mit der optionalen Mehrfachdarstellung kann mit einer Lizenz des LvS-Displays die Anzeige auf bis zu 5 Monitore innerhalb des Netzwerkes der Wache dupliziert werden. Die optionale Wachalarmierung kann, je nach vorhandener Technik, auch in die Gebäudesteuerung der Wache eingebunden werden. So lassen sich z. B. Toranlagen, Licht, Absauganlagen oder akustische Signale schalten.

LvS-RemotePrint

Die übermittelten Einsatzdaten können direkt über einen oder mehrere Drucker im Netzwerk gleichzeitig ausgegeben werden und ersetzen so das bisherige Alarmfax oder dienen als Informationsausdruck.

LvS-Pager

Einsatzkräfte haben mit dem LvS-Pager die Möglichkeit, sich, zusammen mit der Alarmierung, umfangreiche Alarminformationen anzeigen zu lassen. Zudem kann eine direkte Rückmeldung an die Heimatwache gegeben werden. Die Rückmeldung besteht z. B. aus der Ankunftszeit in der Wache sowie der Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Wir unterstützen Geräte mit Android- oder iOS-Betriebssystemen.

LvS-Pager-Management

Der Betrieb des LvS-Pager steht in Verbindung mit dem LvS-Pager-Management. Hiermit bekommt die Wache ein Werkzeug zur Verwaltung der Alarmgeräte und Einsatzkräfte sowie deren Qualifikationen und Rückmeldungen.

 

Online


Flyer öffnen:

LVS Leitstellenverbund Service

 

 

Zugehörige Anwendungen aus der Produktfamilie